Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die in ihrer eigenen Wohnung leben.

Wir...

  • unterstützen Jugendliche und junge Erwachsene bei der Bewältigung von Alltagsproblemen
  • üben einen strukturierten Tagesablauf mit der Erledigung notwendiger Aufgaben
  • begleiten den Kontakt zu anderen helfenden Einrichtungen und Personen
  • helfen im Kontakt mit Ämtern und Institutionen

 

Pädagogische Einzelbetreuung

Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung richtet sich an Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene, die unabhängig von ihrer Familie eine eigene Begleitung und Unterstützung benötigen.

Wir...

  • unterstützen bei schulischen Fragen und Schwierigkeiten
  • üben die Fähigkeit, eigene Bedürfnisse auszudrücken und Fragen zu stellen
  • motivieren, neue Freizeitgestaltungen auszuprobieren
  • begleiten den Weg zu Gruppen und Vereinen des Stadtteils

 

Soziale Gruppenarbeit

Folgende Gruppen bieten wir zurzeit an:
  • Kindergruppen für Kinder im Alter von 4 - 10 Jahren
  • Jungengruppen für Jungen im Alter von 9 - 12 Jahren
  • Mutter- Kind Gruppe (für Kinder von 0 - 3 Jahren)
  • Frauengruppe

Wir...

  • nutzen vorhandenes Selbsthilfepotential
  • unterstützen soziales Lernen mit Gleichaltrigen
  • üben die regelmäßige Teilnahme an einer kontinuierlichen Gruppe
  • stärken die Fähigkeit, sich selbst in den Gruppenkontext mit Ideen, Fertigkeiten und Themen einzubringen
  • integrieren die Angebote anderer Einrichtungen und Bildungsangebote
  • motivieren, Gruppenangebote im Stadtteil oder Verein wahrzunehmen und Einrichtungen der Erwachsenenbildung zu nutzen

Darüber hinaus bieten wir im Rahmen des Stadtteilprojektes Schürmannswiese eine Hausaufgabenhilfe an, für die wir um Unterstützung in Form von ehrenamtlicher Mitarbeit und/oder Spenden bitten.

 

Sozialpädagogische Familienhilfe ist eine Hilfe für die ganze Familie.

Wir...

  • unterstützen Mütter, Väter und Kinder bei der Bewältigung von Alltagsproblemen
  • sprechen über schwierige Erziehungssituationen
  • üben gemeinsam neue Verhaltensweisen
  • begleiten den Kontakt mit Ämtern und Institutionen

Wir kommen auf Wunsch und Antrag der Familie in die Familienwohnung, in der Regel zu 2 - 3 Terminen in der Woche. Je nach Berufstätigkeit kann dies sowohl vormittags, mittags, nachmittags oder abends sein.

Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe, damit das Leben in der Familie, in Kindergarten und Schule und im sozialen Umfeld allen Familienmitgliedern die Chance zu Wachstum, persönlicher Reifung und selbstständiger Lebensführung gibt.

 

Betreutes Wohnen, die intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung, die soziale Gruppenarbeit und die sozialpädagogische Familienhilfe werden in Zusammenarbeit mit dem Bereich "Hilfen zur Erziehung" der Stadt Herten bewilligt. 

Suche

Ihr/e Ansprechpartner

foto claudiamueller

Claudia Müller

Familienbüro
Kaiserstraße 91
45699 Herten

 

Telefon: 0 23 66 / 1 81 87 - 11
Telefax: 0 23 66 / 1 81 87 - 29
c.mueller@caritas-herten.de

Termin

Förderanträge an die Hermann Schäfers-Stiftung stellen

Ende: 31.01.2018 um 23:00 Uhr

Förderantrag